Messestand – Reservix

Auftrag:

Für die Freiburger Kulturbörse 2011 war ein Eckstand von 30 qm gebucht. Ein modulares System war gewählt, nun galt es Wandflächen und ein Podium/Tresen zu gestalten. Idee war, den selbem Stand ebenfalls auf der „Inthega“ zu nutzen: Dort öffnete sich der Stand allerdings zur linken Ecke hin, während er auf der Kulturbörse am rechten Ende zum Gang hin offen war.

Lösung:

Binnen 2 Tage konnte ich dem Kunden meine Lösung als grobes Papiermodell präsentieren. Zentraler Hingucker des Stands ist das Motiv das an die Mailänder Scala erinnert. Die Rundung des Wandelementes von 3×3 Metern betont die Illusion vom Theater-Rund eindrucksvoll. Die drei Wand-Elemente waren so gestaltet, dass sie variabel kombinierbar waren (siehe Modell).

stand_reservix_modell


Weitere Arbeiten für Reservix:

Leistungen:

  • Entwurf und Modell
  • Layout
  • Druckvorlagen