Startseite

Als Dipl. Grafik Designerin gestalte ich Firmen Erscheinungsbilder.
Die gestalteten Print-Produkte und Webseiten machen erfahrbar, wofür meine Kunden stehen und zwar so, dass Web und Papier mit vereinten Kräften wirken.

Jede Aufgabe verlangt eine individuelle Lösung – eine Herausforderung, die mir Freude macht.

„Bisher habe ich mich über jeden ihrer Entwürfe gefreut – das paßt einfach…Über das Fachliche hinaus schätze ich Frau Awes Flexibilität – z.B. bei Fertigstellungsterminen für Drucksachen.“Thomas Knapp, Knapp historische Baustoffe
"Als junge Unternehmensgründerin hatte ich keinerlei Erfahrungen im Werbe-Bereich. Ich hatte jedoch das Ziel, dass sich meine Persönlichkeit und die Art wie ich arbeite in meinem Werbe-Material widerspiegeln sollte. Frau Awe gelang Letzteres durch ihre einfühlsame Art und das Stellen der für sie relevanten Fragestellungen ausgezeichnet, sodass ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden bin...."Katia Tasche, Klangweg – Praxis für Logopädie und persönliche Entwicklung
„Miriam Awe beweist in der Zusammenarbeit ein beachtliches Einfühlungsvermögen in unsere Vorstellungen und Wünsche, die sie entsprechend immer sehr gut umsetzen kann.“Dr. Jörg Imran Schröter, VIBE Verlag
Frau Awe ist aus meiner Sicht: – sehr kreativ / hat tolle Ideen – sehr zuverlässig – sehr kooperativDr. Reinhold Haug, Mathematisches Institut, PH Freiburg
„Als „Internet-Skeptiker“ und „unbeschriebenes Blatt“ haben Miriam Awe und Thomas Borghoff mir die Lust an der eigenen Website vermittelt… “Bernhard Stappel, Meditieren-für-eine-friedliche-welt.org
„Beeindruckend finde ich die Fähigkeit von Miriam Awe, zuzuhören, unsere Vorstellungen zu erfassen… Ihre Lösungen finde ich stets passend und durchdacht.“Roland Reichel, Reichel Abwassertechnik

Asmoplast – Moulding is our Mission

Das Weltraum-Bildkonzept ist seit 2017 fester Bestandteil des Asmoplast Firmen-Erscheinungsbildes. Auf der Fakuma 2018 begleiten weitere Motive der Weltraum-Idee den Geschäftsbereich „Spritzguss in Endingen“. mehr dazu

Neues Erscheinungsbild für IQAS

eine der führenden sozialwissenschaftlichen Zeitschriften zum Thema Asien heißt nun „International Quarterly for Asian Studies“. Im Sommer 2018 erschien die mittlerweile zweite Ausgabe im rundum erneuerten Erscheinungsbild. mehr dazu

Neue Website für das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim

Anfang August 2017 präsentiert sich das Kammerorchester mit einer komplett neuen Website. Ich war verantwortlich für Konzept, Design und Projektleitung, die technische Realisation erfolgte durch meinen Kollegen Thomas Borghoff.
mehr dazu