Startseite

Als Dipl. Grafik Designerin gestalte ich Firmen-Erscheinungsbilder mit allem was dazu gehört.
Drucksachen und Webseiten aus meiner Feder machen erfahrbar, wofür meine Kunden stehen: und zwar so, dass Web und Papier mit vereinten Kräften wirken.

Jede Aufgabe verlangt eine individuelle Lösung – eine Herausforderung, die mir Freude macht.

"Frau Awe hat mit viel Kreativität zum gelungenen Erscheinungsbild von AsMoPLAST beigetragen. Mit Ihrer Hilfe haben wir ein durchgängiges Konzept für unsere Werbemaßnahmen gefunden..."Simon Zügel, AsMoPLAST Engineering GmbH
„Beeindruckend finde ich die Fähigkeit von Miriam Awe, zuzuhören, unsere Vorstellungen zu erfassen… Ihre Lösungen finde ich stets passend und durchdacht.“Roland Reichel, Reichel Abwassertechnik
"Die Grafiken finde ich allesamt sehr gelungen – vielen Dank! Es hat Spaß gemacht, mit den Unterlagen zu arbeiten!"Marina Leibfried, leibfried-prozessbegleitung.de
"... Frau Awe hat hat uns wundervolle Grafiken erstellt, die die Seminarinhalte anschaulich verdeutlichten..."Lena Schröcker, Projektreferentin beim Deutschen Forstwirtschaftsrat
"Frau Awe ist aus meiner Sicht: – sehr kreativ / hat tolle Ideen – sehr zuverlässig – sehr kooperativ"Dr. Reinhold Haug, Mathematisches Institut, PH Freiburg
"...Ihre grafische Werke sind kein Selbstzweck, sondern auf den Markt und die vorgegebene Markenstrategie ausgerichtet."Sascha Wehrle, context – conception & realisation

Asmoplast – Moulding is our Mission

Das 2017 von mir entwickelte Weltraum-Bildkonzept ist auch auf der MouldingExpo 2019 fester Bestandteil des Asmoplast Firmen-Erscheinungsbildes. Für die Fakuma 2018 entstanden weitere Motive der Weltraum-Idee für den Geschäftsbereich „Spritzguss in Endingen“. mehr dazu

Erscheinungsbild Engemühle

Der Landgasthof präsentiert sich Ende 2019 mit neuen Farben und Formen – und einem modernisierten Logo. Mein Grafikbüro begleitete den Übergang und gestaltete das neue Corporate Design.   mehr dazu

Mathewerkstatt

nach „Mathelino“, dem Maskottchen, entstanden in 2019 weitere Illustrationen für die PH- Freiburg: Fünf Panoramen zu Themen aus dem Matheunterricht der Grundschule schmücken ab sofort eine Website für Lehrer. mehr dazu

Neues Erscheinungsbild für IQAS

eine der führenden sozialwissenschaftlichen Zeitschriften zum Thema Asien heißt nun „International Quarterly for Asian Studies“. Im Sommer 2018 erschien die mittlerweile zweite Ausgabe im rundum erneuerten Erscheinungsbild. mehr dazu

Neue Website für das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim

Anfang August 2017 präsentiert sich das Kammerorchester mit einer komplett neuen Website. Ich war verantwortlich für Konzept, Design und Projektleitung, die technische Realisation erfolgte durch meinen Kollegen Thomas Borghoff.
mehr dazu